Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unserer Stiftung.

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u. ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u. ä.) auf unseren Webseiten informiert sind, nehmen Sie bitte unsere nachfolgenden Informationen zur Kenntnis.

1. Anonyme Datenerhebung
Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir speichern weder den Namen Ihres Internet Service Providers, noch die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, oder den Namen der angeforderten Datei. Wir werten lediglich statistische Daten aus. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns eine E-Mail zur Kontaktaufnahme oder mit einer Frage schicken. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und/oder andere personenbezogene Daten im Zuge der E-Mail-Kontaktaufnahme oder über unser Kontaktformular zur Verfügung stellen, speichern und nutzen wir diese Informationen ausschließlich in unseren Kontaktdaten und verwenden diese zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen sowie um Ihnen die von Ihnen angefragten oder ähnliche Informationen zu senden. Möchten Sie doch keine solchen Informationen erhalten, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail an info@schweisfurth-stiftung.de oder per Brief an die in unserem oder unten unter Ziffer 4 aufgeführten Kontaktdaten. Bitte geben Sie Ihren genauen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Firmennamen und vollständige Anschrift an. Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, um Ihren personenbezogenen Daten ohne schuldhaftes Zögern innerhalb angemessener Frist aus unserer Kontaktdatenbank zu entfernen.
Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung der vertraglich vereinbarten Leistungen sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

3. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Wir werden ohne Ihre Zustimmung keine persönlichen Daten über Sie als einzelnen Nutzer an Dritte weitergeben. Dies erfolgt nur, wenn es zur Bearbeitung Ihres Anliegens notwendig ist. Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt des Weiteren nur, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

4. Weitere Informationen, Auskunft und Kontaktaufnahme zu uns
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema “Datenschutz” haben, kontaktieren Sie uns bitte. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung bzw. Widerruf der Einwilligung zur zukünftigen Verwendung dieser Daten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf etwaiger erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte per E-Mail, Telefax oder Brief an:

Schweisfurth Stiftung
Rupprechtstr. 25
D-80636 München
089 / 17 95 95 10
info@schweisfurth-stiftung.de

Unsere weiteren Kontaktdaten finden Sie auch in unserem Impressum.

5. Änderung der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Sie sollten daher bei Ihrem Besuch auf unserer Website regelmäßig die Datenschutzerklärung einsehen.